Vernachlässigte Erkrankungen

  • Bekämpfung vernachlässigter und armutsbedingter Erkrankungen

    In den von Armut geprägten Regionen der Welt sind schwere Infektionskrankheiten allgegenwärtig. Sie fordern nach wie vor die meisten Todesfälle. Zu den bekannteste unter ihnen gehören HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose, aber auch nur lokal aufgetretene Epidemien wie das Ebola-Fieber.
    [mehr] (URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/vernachlaessigte-und-armutsbedingte-erkrankungen.php)

Dokumente

 

© BMBF 2017 - Alle Rechte vorbehalten.