Teilprojekt eines Verbundes

Arbeitspaket: Aktivität und Gesundheit

Förderkennzeichen: 01ER1503C
Fördersumme: 148.570 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2021
Projektleitung: Panagiotis Kamtsiuris
Adresse: Robert Koch-Institut (RKI)
Nordufer 20
13353 Berlin

Zu den Arbeitspaketen des RKI gehören die Ziehung und Rekrutierung der Stichprobe, der Erstkontakt mit den MoMo-Probanden sowie die Stichprobenpflege und Verwaltung der entsprechenden Kontaktdatenbank. Außerdem organisiert das RKI den Austausch mit den Verbundpartnern und führt Maßnahmen zur Qualitätssicherung durch. Die Ergebnisse der MoMo-Studie werden in wissenschaftlichen Fachzeitschriften publiziert. Zudem erfolgt eine Aufbereitung der Ergebnisse für die breite Öffentlichkeit über unterschiedliche Medien (u.a. Newsletter, Printmedien). Die wichtigsten Ergebnisse werden auf der Webseite der Studie veröffentlicht und auf Fachkongressen und öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt. Im Bereich der Nachwuchsförderung werden Qualifikationsarbeiten im Rahmen der Studie betreut. Die motorische Testbatterie soll außerdem für die Nutzung in Schulen und Vereine angepasst werden. Ergebnisse, methodische Ansätze und Vergleichsdaten der Studie werden Wissenschaftlern und Akteuren der Gesundheitspolitik zugänglich gemacht.