Teilprojekt eines Verbundes

Beitrag DELL

Förderkennzeichen: 01ZZ1802Y
Fördersumme: 719.736 EUR
Förderzeitraum: 2019 - 2021
Projektleitung: Marten Neubauer
Adresse: Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main

Das Teilvorhaben HiGHmed – OmicsDIC – Dell EMC schafft die Voraussetzungen, dass im OmicsDIC verschiedene Daten aus den Bereichen Genomics, Transcriptomics und anderen omics-Verfahren lokal geladen, integriert und ausgewertet werden können. In diesem Kontext gibt es eine Reihe von Herausforderungen, für welche Lösungsoptionen identifiziert, prototypisch implementiert und verifiziert werden müssen. Es wird die Entwicklung einer Appliance Lösung angestrebt, welche eng in das omicsDIC integriert werden soll. Die zentrale Komponente des omicsDIC, die One Touch Pipeline, wird als Appliance weiter entwickelt werden. Aufbauend auf einem neuen Prozessmodell wird OTP im omicsDIC in einer Appliance Struktur eingebaut, sodass die OTP Lösung als eine "out of the box solution" problemlos ohne Hardwareaufbau vor Ort bei den Konsortialpartnern installiert werden kann.