Teilprojekt eines Verbundes

Beitrag Universitätsklinikum Würzburg

Förderkennzeichen: 01ZZ1802W
Fördersumme: 2.615.509 EUR
Förderzeitraum: 2018 - 2021
Projektleitung: Prof. Dr. Georg Ertl
Adresse: Universitätsklinikum Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Das HiGHmed-Konsortium verbindet international führende und komplementär aufgestellt Medizinische Fakultäten und Universitätsklinika. Ergänzt wird der Verbund durch das DKFZ sowie weitere öffentliche und private Partner. HiGHmed verfolgt das Ziel durch neue medizinische Lösungen und einen übergreifenden Datenaustausch die Effizienz klinischer Forschung zu steigern und die Versorgung der Patienten zu verbessern. Das Konzept wird dabei Anhand von definierten prototypischen Use Cases entwickelt, die eine enge Verzahnung mit den Erfolgen der Patientenversorgung und medizinischen Forschung sicherstellen. Der Standort Würzburg beteiligt sich initial an dem Use Case "Kardiologie". Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) wird zur Umsetzung der Ziele von HiGHmed ein medizinisches Datenintegrationszentrum aufbauen, welches die technische Unterstützung für den Use Case Kardiologie bieten wird.