Fördermaßnahme

Deutsch-Israelische Kooperation in der Angewandten Nanotechnologie

Veröffentlichung der Bekanntmachung: 07.11.2016-28.02.2017
Förderzeitraum: 2018 - 2020
Gesamte Fördersumme:
Anzahl der Projekte:

Für Deutschland und Israel ist die bilaterale Forschungskooperation ein tragendes Element nationaler Forschungspolitik. Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (insbesondere kleine und mittlere Unternehmen – KMU) soll durch die Fördermaßnahme ermöglicht werden, auf dem Gebiet der Angewandten Nanotechnologie entsprechend ihren wissenschaftlichen Stärken und ihrer Problemlösungskompetenz gemeinsame bilaterale Vorhaben mit Partnern aus Deutschland und Israel umzusetzen. In den bilateralen Vorhaben soll insbesondere die Zusammenarbeit von deutschen und israelischen Einrichtungen aus Wissenschaft und Wirtschaft vertieft ("2+2-Projekte") werden. Die Nanotechnologie beschäftigt sich mit der Forschung und Konstruktion in sehr kleinen Strukturen und besitzt unter anderem Anwendungspotential im Bereich der Medizintechnik.