| Aktuelle Meldung

Forschung im Postkartenformat

Medizinische Forschung muss bei den Menschen ankommen: Das Bundesforschungsministerium wirft informative und leicht verständliche Schlaglichter auf die Ziele der Gesundheitsforschung und die Leitlinien der Forschungsförderung.

Vatertag. Vater und Sohn mit Großvater - Männergeneration.

Rahmenprogramm Gesundheitsforschung – der Mensch im Mittelpunkt.

Volodymyr / Adobe Stock

Im Postkartenformat lässt sich ein Eindruck gewinnen, worauf es der Bundesregierung in ihrem Rahmenprogramm Gesundheitsforschung ankommt: die enge Vernetzung von Forschung, Versorgung und Gesellschaft. Knapp und kurz fassen drei Motive dies unter den Überschriften „Mitreden, mitgestalten“ – „Daten helfen heilen“ – „Der Mensch im Mittelpunkt“ zusammen. In leicht verständlicher Sprache richten sich die Informationen auf der Kartenrückseite an diejenigen, denen die Erkenntnisse aus der Forschung zugutekommen: interessierte Bürgerinnen und Bürger. Der dem Rahmenprogramm zugrundliegende Gedanke: Wesentliche Erkenntnisse können nur erzielt werden, wenn Forschende und Ärzte über die Grenzen ihrer Disziplinen und Institutionen hinweg zusammenarbeiten und die Patientinnen und Patienten dabei von Anfang einbeziehen.

Mehr dazu unter „Unsere Gesundheit, unsere Zukunft“.