Fördermaßnahme

Forschungsnetze für Gesundheitsinnovationen in Subsahara-Afrika

Veröffentlichung der Bekanntmachung: 2013
Förderzeitraum: 2016 - 2021
Gesamte Fördersumme: bis zu 50 Mio. Euro
Anzahl der Projekte: Fünf transnationale Verbünde, vorrausichtlich zehn Zuwendungen an deutsche Einrichtungen, bis zu 26 privatrechtliche Zuwendungsverträge mit afrikanischen Einrichtungen.

Mit seiner Unterstützung der Förderinitiativen "Forschungsnetzwerke für Gesundheitsinnovationen in Subsahara-Afrika" trägt das BMBF zum EDCTP2 Programm bei, das von der Europäischen Union unterstützt wird. EDCTP