Fördermaßnahme

Modul IIIb: Juniorverbünde in der Systemmedizin

Veröffentlichung der Bekanntmachung: 2013
Förderzeitraum: 2014 - 2018
Gesamte Fördersumme: bis zu 15 Mio. Euro
Anzahl der Projekte: 9

1. Ziele der Fördermaßnahme

Mit der Förderung von Juniorverbünden in der Systemmedizin sollen jüngere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachdisziplinen eine Möglichkeit erhalten, hochinnovative Forschungsvorhaben der Systemmedizin in einem interdisziplinären Team umzusetzen. Dies soll es ihnen erleichtern, sich über die Grenzen ihrer Fachdisziplinen hinweg zu vernetzen, wissenschaftliche Expertise aufzubauen und sich in der systemorientierten medizinischen Forschung zu etablieren.

2. Stand der Fördermaßnahme

In neun interdisziplinären Verbünden werden Forschungsgruppen in Universitäten, Kliniken und außeruniversitären Forschungseinrichtungen für drei Jahre gefördert.