Teilprojekt eines Verbundes

TP 1+2 Ethische und sozialempirische Aspekte

Förderkennzeichen: 01GP1904A
Fördersumme: 423.346 EUR
Förderzeitraum: 2019 - 2022
Projektleitung: Dr. Christoph Schickhardt
Adresse: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Abt. Angewandte Tumor-Immunität
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg

Das Vorhaben ist den ethischen und sozialempirischen Aspekten der folgenden Frage gewidmet: Wie können, dürfen und sollten öffentliche (deutsche) Forschungsförderer kraft ihrer Förderpolicies darauf hinwirken, dass die Forscher bzw. die von ihnen geförderten Forschungsprojekte frühzeitig und systematisch die in geförderten Projekten erzeugten Forschungsdaten mit der Forschungscommunity teilen? Wie kann außerdem sichergestellt werden, dass die publizierten Ergebnisse aus öffentlich geförderten Forschungsprojekten für andere Forscher reproduzierbar sind, indem die Roh- und Primärdaten sowie ausreichend Informationen über verwendete Analysetools und Methoden bereitgestellt werden? Das Teilprojekt 1 (Ethik) analysiert bestehende Vorgaben und Förderbedingungen mit besonderem Blick auf in der Literatur bekannte Faktoren (Hindernisse und Anreize) für das Data Sharing. Es nimmt eine ethische Bewertung verschiedener moralischer Ansprüche und Verantwortlichkeiten der betroffenen Stakeholder, insbesondere der Forscher und Datensubjekte/Datenspender, vor und untersucht besonders Fälle von konfligierenden moralischen Rechten, Gütern und Interessen verschiedener Stakeholder. TP 1 trägt auch wesentlich zur konkreten Ausarbeitung von Empfehlungen bei. Das Teilprojekt 2 (Sozialwissenschaften) untersucht mit Interviews Erfahrungen und Einstellungen internationaler und nationaler Experten bezüglich Data-Sharing-Policies von Forschungsfördern. Außerdem ist eine explorative Studie zur Reproduzierbarkeit von Forschungsergebnisse aus öffentlich geförderten Forschungsvorhaben geplant. Das sozial-empirische Teilprojekt 2 hat u.a. das Ziel, die ethischen und rechtlichen Analysen und die Ausarbeitung von Empfehlungen empirisch zu informieren.