Ihre Forschungsergebnisse. Viele Wege sie zu zeigen.

Sie forschen in den Lebenswissenschaften und werden vom BMBF gefördert? Ihr Projekt könnte Bürgerinnen und Bürger interessieren? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Forschungsergebnisse allgemeinverständlich und anschaulich zu präsentieren.


Wissen teilen

Kaum ein anderer Forschungsbereich beeinflusst das Leben der Menschen so unmittelbar wie die Gesundheitsforschung. Bürgerinnen und Bürger interessieren sich für die Ergebnisse und möchten wissen, an welchen Fragen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktuell arbeiten.

Ein zentrales Anliegen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist es deshalb, dass Forscherinnen und Forscher ihre Ergebnisse allgemeinverständlich und anschaulich aufbereiten. Die Frage dabei lautet: Was genau verändert sich – jetzt und zukünftig – für die Bürgerin oder den Bürger durch den Projekterfolg?


Ein Erfolg – viele Wege ihn zu zeigen

Das BMBF informiert Bürgerinnen und Bürger regelmäßig auf unterschiedlichen Wegen über den Stand der Forschung. Hier einige Beispiele der bestehenden Kommunikationskanäle:

  • bmbf.de
  • gesundheitsforschung-bmbf.de
  • Newsletter „Aktuelle Ergebnisse der Gesundheitsforschung“
  • Twitter


Unser Angebot

Sie forschen mit Mitteln des BMBF auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften?

Sie haben ein Projektergebnis, das Bürgerinnen und Bürger interessieren könnte?

Sie möchten für Ihr Ergebnis die Kommunikationskanäle des BMBF nutzen?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und stellen uns Ihr Forschungsergebnis vor.

Wir werden unter kommunikativen Gesichtspunkten prüfen, ob und für welchen Kanal der Fachkommunikation des BMBF es aufbereitet werden kann. Falls Sie Ihr Ergebnis bereits veröffentlicht haben, senden Sie uns gerne bestehendes Material wie beispielsweise eine Pressemitteilung zu. Ist Ihr Projektergebnis für die Fachkommunikation des BMBF geeignet, entwerfen wir einen Beitrag für Sie, stimmen diesen mit Ihnen ab und übernehmen die Absprachen mit dem BMBF.


Dienstleistung für Forschung und Kommunikation

Der DLR Projektträger unterstützt seit mehr als 40 Jahren Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Bildungsträger mit vielfältigen Dienstleistungen. Für unsere Auftraggeber entwickeln wir handlungsorientierte Strategien, managen Förderprogramme und Förderprojekte, begleiten Dialogprozesse und unterstützen Wissenstransfer und -kommunikation.

Wir haben einen guten Überblick über die Gesundheitsforschung. Denn sie ist seit Langem eines unserer herausragenden Arbeitsfelder. Der DLR Projektträger im Bereich Gesundheit ist vom BMBF mit der Fachkommunikation zur Gesundheitsforschung beauftragt und betreut unter anderem die Internetseite gesundheitsforschung-bmbf.de sowie den Newsletter „Aktuelle Ergebnisse der Gesundheitsforschung“.


Der direkte Draht

Sie sind herzlich eingeladen, sich in die Fachkommunikation des BMBF einzubringen und uns Ihre Projektergebnisse zu nennen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen? Wir informieren und beraten Sie gerne.

Dr. Anja Hillekamp
+49 228 3821 1105
anja.hillekamp@dlr.de

Dr. Britta Sommersberg
+49 228 3821 1736
britta.sommersberg@dlr.de