Einzelprojekt

Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum AdipositasErkrankungen

Förderkennzeichen: 01EO1501
Fördersumme: 24.773.300 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Michael Stumvoll
Adresse: Universitätsklinikum Leipzig, Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen
Philipp-Rosenthal-Str. 27 (Haus M, Rotes Haus)
04103 Leipzig

Starkes oder krankhaftes Übergewicht, auch Adipositas genannt, ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Jeder zweite Erwachsene ist heute übergewichtig und jeder fünfte Erwachsene hat dabei starkes beziehungsweise krankhaftes Übergewicht. Auch die Zahl der übergewichtigen Kinder und Jugendlichen ist hoch. Neben dem starken Übergewicht leiden die Betroffenen oft unter Begleiterkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Arterienverkalkung oder einer Fettleber. Die Universität Leipzig hat mit dem Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen ein neuartiges Zentrum geschaffen, welches die multidisziplinäre Forschung zu Adipositas sehr eng mit der Behandlung und Versorgung der betroffenen Personen verzahnt. Ziel des Zentrums ist es, die Ursachen und zugrunde liegenden Mechanismen von Adipositas und deren Begleiterkrankungen besser zu verstehen, mögliche Gesundheitsrisiken früh zu erkennen und die Behandlung der Adipositas und ihrer Begleiterkrankungen zu optimieren. Hierfür arbeiten Forschende der Medizin und Naturwissenschaften fächerübergreifend eng zusammen. Sie werden durch die verschiedenen Serviceeinrichtungen des IFB unterstützt. Ein weiteres zentrales Anliegen des IFB AdipositasErkrankungen ist die wissenschaftliche Ausbildung des Nachwuchses, speziell des an Forschung interessierten medizinischen Nachwuchses. Studierende können bereits während ihres Studiums Praktika in der Forschung machen und eigene Forschungsprojekte eigenständig durchführen. Die Sicherung der Nachhaltigkeit der aufgebauten Strukturen ist ein weiteres Ziel des IFB AdipositasErkrankungen.

https://www.ifb-adipositas.de/