Einzelprojekt

ASPIRED – Messung von Patientenorientierung mittels patientenberichteter Erfahrungsmaße

Förderkennzeichen: 01GY1614
Fördersumme: 1.167.742 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2022
Projektleitung: Dr. Isabelle Scholl
Adresse: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
Martinistr. 52
20251 Hamburg

Die Studie hat folgende Ziele: 1. Erfassung der Relevanz verschiedener Dimensionen der Patientenorientierung aus Patientenperspektive; 2. Entwicklung und psychometrische Überprüfung eines Kernsatzes patientenberichteter Erfahrungsmaße zur Messung verschiedener Dimensionen der Patientenorientierung; 3. Untersuchung der Machbarkeit einer Implementierung dieses Kernsatzes in der Routineversorgung. Die Entwicklung des Kernsatzes patientenberichteter Erfahrungsmaße zur Erfassung von Patientenorientierung hat zum Ziel die von Patientinnen und Patienten erlebte Patientenorientierung in Versorgungsstrukturen messbar zu machen.