Einzelprojekt

Mein Kompass - Entwicklung und Evaluation einer persuasive Design optimierten Informationsplattform für Jugendliche mit psychischen Gesundheitsanliegen

Förderkennzeichen: 01GL1901
Fördersumme: 442.124 EUR
Förderzeitraum: 2019 - 2022
Projektleitung: Prof. Dr. Harald Baumeister
Adresse: Universität Ulm - Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie - Institut für Psychologie und Pädagogik - Abt. Klinische Psychologie und Psychotherapie
Albert-Einstein-Allee 47
89081 Ulm

Die Adoleszenz ist eine kritische Lebensphase, in der Jugendliche eine Chance haben ihre Gesundheit zu entwickeln und zu erhalten. Viele Jugendliche leiden unter körperlichen und psychischen Erkrankungen, was zu erheblichen Beeinträchtigungen und häufig zu negativen Langzeit-Effekten bis ins Erwachsenenalter führt. Die Entwicklung und Erweiterung von Behandlungsangeboten für Kinder und Jugendliche sowie die Identifikation von Prädiktoren und Risikofaktoren ist daher angezeigt. Mit der Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "Gesund – ein Leben lang" werden derzeit Forschungsverbünde zu Kinder- und Jugendgesundheit gefördert. Das vorliegende Disseminationsprojekt bündelt die Erkenntnisse aus acht der Verbünde zur psychischen Gesundheit bei Jugendlichen mit dem Ziel durch die verbundübergreifende Zusammenarbeit eine sichtbare und attraktive Informationsplattform zu entwickeln. So können die Erkenntnisse aus einzelnen Verbundprojekten zusammengeführt, Evidenz-basierte Wissen- und Handlungsempfehlungen zielgruppenspezifisch aufbereitet und unmittelbar an die Zielpopulation vermittelt werden. Gleichzeitig bietet der experimentelle Teil des Projektes einen zu erwartenden Erkenntnisgewinn, der maßgeblich dazu beitragen soll, die Übertragung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Versorgung zu optimieren, mit einem Fokus auf der Ausschöpfung technologischer Maßnahmen (Persuasive Design optimierte Informationsplattform) zur Steigerung der Inanspruchnahme adäquater Versorgungsmaßnahmen.