Verbund

Pillar I - Metabolischer Frühschaden (EMI)

Das Verbundprojekt Pillar I bearbeitet den Schwerpunkt „Metabolischer Frühschaden“. Insgesamt sind neun Partner an dem Projekt beteiligt. Der Verbund adressiert das klinische Problem der nicht alkoholischen Fettlebererkrankung, die sowohl in Europa als auch in den USA mittlerweile die am häufigsten diagnostizierte Ursache einer chronischen Lebererkrankung ist. Im Speziellen werden die Mechanismen untersucht, die für den Übergang einer gutartigen Form der Fettleber in eine dauerhafte Entzündung der Leber verantwortlich sind. Aufbauend auf Ergebnissen aus der Vorgängermaßnahme „Die Virtuelle Leber“ werden die frühen Krankheitsereignisse auf mehreren Ebenen im Tiermodell und in Patientenproben erforscht und mathematisch modelliert. Auf diese Weise werden Computermodelle erarbeitet, die eine Aufklärung der grundlegenden Entwicklungsschritte der Fettleber erlauben.

Die Forschungsergebnisse werden einen Beitrag zur Entwicklung von Empfehlungen für Therapieentscheidung und Therapieoptimierung bei Patienten mit nicht alkoholischer Fettlebererkrankung leisten und dabei helfen, Indikatoren zu identifizieren, mit deren Hilfe die Dringlichkeit einer Lebertransplantation abgeschätzt werden kann.

Teilprojekte

Teilprojekt Dresden I

Förderkennzeichen: 031L0031
Gesamte Fördersumme: 1.055.880 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Jochen Hampe
Adresse: Technische Universität Dresden - Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus - Medizinische Klinik und Poliklinik I - Bereich Gastroenterologie und Hepatologie
Fetscherstr. 74
01307 Dresden

Teilprojekt Dresden I

Teilprojekt Greifswald

Förderkennzeichen: 031L0032
Gesamte Fördersumme: 180.833 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Lars Kaderali
Adresse: Universitätsmedizin Greifswald - Institut für Bioinformatik
Walther-Rathenau-Str. 48
17489 Greifswald

Teilprojekt Greifswald

Teilprojekt Dresden II

Förderkennzeichen: 031L0033
Gesamte Fördersumme: 285.040 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Dr. Lutz Brusch
Adresse: Technische Universität Dresden - Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH)
Helmholtzstr. 10
01069 Dresden

Teilprojekt Dresden II

Teilprojekt Berlin

Förderkennzeichen: 031L0034
Gesamte Fördersumme: 337.248 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Edda Klipp
Adresse: Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie - Arbeitsgruppe Theoretische Biophysik
Invalidenstr. 42
10115 Berlin

Teilprojekt Berlin

Teilprojekt Leipzig

Förderkennzeichen: 031L0035
Gesamte Fördersumme: 139.340 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Dr. Stefan Höhme
Adresse: Universität Leipzig - Interdisziplinäres Zentrum für Bioinformatik (IZBI)
Härtelstr. 16-18
04107 Leipzig

Teilprojekt Leipzig

Teilprojekt Kiel

Förderkennzeichen: 031L0036
Gesamte Fördersumme: 610.000 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Clemens Schafmayer
Adresse: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Kiel - Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie
Arnold-Heller-Str. 3, Haus 18
24105 Kiel

Teilprojekt Kiel

Teilprojekt Stuttgart

Förderkennzeichen: 031L0037
Gesamte Fördersumme: 220.000 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Matthias Schwab
Adresse: Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung mbH - Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie
Auerbachstr. 112
70376 Stuttgart

Teilprojekt Stuttgart

Teilprojekt Dresden III

Förderkennzeichen: 031L0038
Gesamte Fördersumme: 1.357.253 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Marino Zerial
Adresse: Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik
Pfotenhauerstr. 108
01307 Dresden

Teilprojekt Dresden III

Teilprojekt Leverkusen

Förderkennzeichen: 031L0039
Gesamte Fördersumme: 492.858 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2020
Projektleitung: Dr. Lars Kuepfer
Adresse: Bayer AG - ET-TD-ET-SPO - Systems Pharmacology ONC
Kaiser-Wilhelm-Allee 50
51373 Leverkusen

Teilprojekt Leverkusen