Teilprojekt eines Verbundes

Teilprojekt A (Koordination und Kommunikation)

Förderkennzeichen: 01GY1917A
Fördersumme: 579.509 EUR
Förderzeitraum: 2019 - 2022
Projektleitung: Sebastian Claudius Semler
Adresse: TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e. V.
Charlottenstr. 42 / Ecke Dorotheenstr.
10117 Berlin

Zweck des Vorhabens REGISVF-AP ist die Unterstützung des Aufbaus hochqualitativer und modellhafter, patientenbezogener Register für die Versorgungsforschung. Das Begleitprojekt wird die Registerprojekte insbesondere dabei unterstützen, sich an methodischen, technischen und strukturellen Standards auszurichten. Dies betrifft u.a. Datenstandards und Qualitätsindikatoren, IT-Schnittstellen und Datenschutzkonzepte. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf das Qualitätsmanagement gelegt werden. Das Teilprojekt der TMF e.V. beinhaltet neben der Verbundkoordination insbesondere die projektübergreifende Abstimmung. Dafür werden ein Steuerungsgremium sowie Arbeitsgruppen betrieben, sowie Workshops durchgeführt. Die Ergebnisse werden der Registercommunity bekannt und verfügbar gemacht. Die Modellhaftigkeit der Register wird herausgearbeitet und dargestellt. Das Register-Begleitprojekt wird von der TMF als Verbundkoordinator in Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen in zwei Teilprojekten bearbeitet.