Teilprojekt eines Verbundes

Teilprojekt A Koordination, Übersichtsarbeiten, Massenmedien und Schule (genEffects-TUM)

Förderkennzeichen: 01GL1722A
Fördersumme: 196.957 EUR
Förderzeitraum: 2018 - 2019
Projektleitung: Prof. Dr. Yolanda Demetriou-Rinderknecht
Adresse: Technische Universität München, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft
Georg-Brauchle-Ring 60/62
80992 München

Es wird die Gender-Sensitivität von Interventionsstudien zum Bewegungs- und Sitzverhalten bei Kindern und Jugendlichen mittels systematischer Reviewmethodik bewertet. Die Sichtung und Bewertung der Interventionsprogramme wird über eine entwickelte Checkliste zur Gender-Sensitivität und differenziert für fünf verschiedene Interventionsansätze vorgenommen. Die TUM wird die Gesamtkoordination des Projekts übernehmen und ist darüber hinaus für die Anfertigung der systematischen Reviews, die massenmediale und schulbasierte Interventionen berücksichtigen, federführend zuständig.