Teilprojekt eines Verbundes

Teilprojekt 3

Förderkennzeichen: 01GQ1425D
Fördersumme: 203.107 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2019
Projektleitung: Prof. Dr. Alexander Drzezga
Adresse: Universität zu Köln, Medizinische Fakultät, Universitätsklinikum - Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Kerpener Str. 62
50937 Köln

Im dritten Teilprojekt wird die Modulation des Transfers durch zerebro-vaskuläre Läsionen und kortikales Amyloid, gemessen mithilfe von struktureller MRT (T2) und PET-Bildgebung, betrachtet. Das Zentrum Uniklinik Köln ist hier primär an folgenden Arbeitsschritten beteiligt: Analyse der PET-Daten, Durchführung von multimodalen Analysen (Amyloidload, Pathologie der weißen Substanz, funktionelle Konnektivität). Darüber hinaus ist das Zentrum für die Qualitätskontrolle der PET-Daten im Rahmen der gesamten Studie verantwortlich.