Teilprojekt eines Verbundes

Management von Q-Fieber im öffentlichen Gesundheitswesen

Förderkennzeichen: 01KI1726F
Fördersumme: 254.686 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Prof. Silke Fischer
Adresse: Regierungspräsidium Stuttgart, Abt. 9 Landesgesundheitsamt
Nordbahnhofstr. 135
70191 Stuttgart

Es wird ein interdisziplinärer Q-Fieber-Leitfaden verfasst, der human- und veterinärmedizinische Aspekte einschließt. Des Weiteren sollen sowohl neue Methoden zur Detektion von Coxiella burnetii entwickelt werden als auch etablierte Methoden in der humanmedizinischen Diagnostik in die Veterinärmedizin übertragen werden.