Teilprojekt eines Verbundes

PDU CARB-X - Accelerator: Projektmanagement, Beratung und regulatorische Aspekte bei der Antibiotika-Entwicklung am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)

Förderkennzeichen: 01KA1820A
Fördersumme: 395.658 EUR
Förderzeitraum: 2019 - 2021
Projektleitung: Dr. Timo Jäger
Adresse: Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) e.V.
Inhoffenstr. 7
38124 Braunschweig

Die Zahlen antimikrobieller Resistenzen steigen weltweit drastisch an. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, werden neue Impfstoffe sowie antiinfektiver Arzneimittel für die Bekämpfung und Behandlung dieser Resistenzen dringend benötigt. Dieses Projekt begleitet Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich antibakterieller Wirkstoffe. Das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) begleitet Forschende bei ihren Forschungsvorhaben, sowie auf ihrem Weg zu einer CARB-X Förderung. Ferner werden Forschungsprojekte vor allem bei wissenschaftlichen sowie regulatorischen Fragestellungen unterstützt.