Teilprojekt eines Verbundes

Beitrag Fraunhofer-Gesellschaft

Förderkennzeichen: 01ZZ1803J
Fördersumme: 788.190 EUR
Förderzeitraum: 2018 - 2021
Projektleitung: Dr. Sven Meister
Adresse: Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST)
Emil-Figge-Str. 91
44227 Dortmund

Im Fokus des Teilvorhabens des Fraunhofer Institutes für Software- und Systemtechnik (ISST) steht der SMITH-Market Place (SMP). Dieser erlaubt den Vertragsschluss mit externen sowie internen Partnern zum Austausch von Daten sowie der Nutzung von Services. Der Aufbau solcher Vertragsbeziehungen sowie die Bereitstellung der Vertragsgegenstände (Daten, Apps, etc.) erfordert eine Betrachtung der Zugriffskontrolle, des Meterings oder auch der Inrechnungstellung und Preisgestaltung. Der SMP erlaubt die strukturierte Abfrage eines semantischen Metadaten-Speichers, um bedarfsgerechte Datenquellen zu identifizieren. Hierzu vermittelt ein zu entwickelnder sogenannter "Broker" zwischen dem Leistungssuchenden und dem Leistungsanbieter. Eine Übergangsstelle (Connector) sichert die Authentizität der vertraglich sich bindenden Entitäten sowie den sicheren Austausch. Der SMP wird auf konzeptionelle Vorarbeiten aus dem BMBF-geförderten Projekt Industrial Data Space (IDS) zurückgreifen.