Teilprojekt eines Verbundes

Beitrag HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Förderkennzeichen: 01ZZ1802O
Fördersumme: 280.001 EUR
Förderzeitraum: 2018 - 2021
Projektleitung: Prof. Dr. Christoph Rußmann
Adresse: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Fakultät Naturwissenschaften und Technik
Von-Ossietzky-Str. 99
37085 Göttingen

Die HAWK wirkt bei HiGHmed am Aufbau von standortübergreifenden MI-Curricula mit, die durch enge Kooperation und Nutzung neuer digitaler Lehrformate mehr Zielgruppen als bisher in der Aus- und Fortbildung in Medizinischer Informatik erreichen können. Ebenso sollen bestehende Curricula und medizinische Datenintegrationszentren mit modernen Online-Kursen, durch den Aufbau von fachkundigem Personal sowie durch Weiterbildung der bereits in den Forschungseinrichtungen vorhandenen Mitarbeiter gestärkt werden. Die HAWK erstellt Lern- und Lehrmodule/-materialien mit Schwerpunkt auf der medizinischen Bildgebung. Sie beteiligt sich zudem an der Entwicklung spezifischer Lehrmodule in Zusammenarbeit mit Industriepartnern für Ärzte und Studierende der kooperierenden Curricula, sowie von Trainingskursen in der beruflichen Fortbildung, die zu einem "HiGHmed"-Zertifikat führen. Die HAWK wird die Erstellung der Lern-/Lehrmodule sowie des Lernmaterials koordinieren und hierbei die operative Organisation übernehmen. Die erstellten Arbeitsergebnisse sollen zum Ende der Projektlaufzeit in einem solchen Stand sein, dass es im Prinzip möglich ist, sie mit den Ansätzen anderer Standorte über das HiGHmed-Konsortium hinausgehend zu kombinieren und zu ergänzen.