Teilprojekt eines Verbundes

TP 2: Erfassung und Epidemiologie Affektiver Dysregulation

Förderkennzeichen: 01GL1741B
Fördersumme: 723.839 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2021
Projektleitung: Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer
Adresse: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik
Martinistr. 52
20251 Hamburg

Dieses Projekt ist verantwortlich für die Entwicklung von Erfassungsinstrumenten für AD zum Einsatz innerhalb des ADOPT Verbundprojektes sowie in der zukünftigen Forschung und klinischen Routine. Dieses Projekt erhebt darüber hinaus Daten in dem Verbundprojekt und analysiert gesammelte Daten des Verbundprojektes (zu T1 und zu Folgeerhebungen) unbehandelter Kinder mit und ohne AD. Darüber hinaus wird dieses Projekt eine Plattform bieten zur Verbreitung von Informationen und Befunden aus dem Verbundprojekt.