Verbund

de.NBI - Partner: de.NBI-epi

Das de.NBI-Partner-Verbundprojekt de.NBI-epi möchte Verbesserungen bei der Bioinformatik-Infrastruktur auf dem Forschungsgebiet der Epigenetik erreichen. Die Epigenetik befasst sich mit der Frage, welche Faktoren die Aktivität eines Gens – und damit die Entwicklung der Zelle – bestimmen. Verfahren zur computergestützten Analyse von epigenetischen Daten existieren bereits; ihre Benutzung ist jedoch Expertinnen und Experten vorbehalten. Auch ist die Integration von Daten aus verschiedenen Analysewerkzeugen aufgrund des Fehlens von definierten Schnittstellen extrem aufwändig und kompliziert.

Unter dem Dach von de.NBI soll eine Bioinformatik-Infrastruktur etabliert werden, die künftig auch Arbeitsgruppen mit Epigenetik-Fragestellungen unterstützt. Die neue Infrastruktur soll den Forscherinnen und Forschern dabei helfen, Daten aus Experimenten mit Arrays oder Next-Generation-Sequenzing nach bestmöglichen Standards durchzuführen und auszuwerten. Dafür soll die Nutzung von bereits existierenden Verfahren für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einfacher und besser gemacht werden. Insbesondere ist geplant, die integrative Analyse der Ergebnisse zur erleichtern und Referenzdatensätze einheitlich anzubinden. Die geplanten Maßnahmen sollen zusätzlich durch Trainingsprogramme flankiert werden, in denen sowohl die theoretischen Grundlagen als auch praktische Fähigkeiten zur Analyse vermittelt werden.

Teilprojekte

Teilprojekt Heidelberg

Förderkennzeichen: 031L0101A
Gesamte Fördersumme: 380.001 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2021
Projektleitung: Prof. Dr. Benedikt Brors
Adresse: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) - Angewandte Bioinformatik
Berliner Str. 41
69120 Heidelberg

Teilprojekt Heidelberg

Teilprojekt Berlin

Förderkennzeichen: 031L0101B
Gesamte Fördersumme: 454.710 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2021
Projektleitung: Dr. Altuna Akalin
Adresse: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC)
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin

Teilprojekt Berlin

Teilprojekt Freiburg

Förderkennzeichen: 031L0101C
Gesamte Fördersumme: 461.857 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2021
Projektleitung: Dr. Björn Grüning
Adresse: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - Fakultät für Angewandte Wissenschaften - Institut für Informatik - Lehrstuhl Bioinformatik
Georges-Köhler-Allee 106
79110 Freiburg

Teilprojekt Freiburg

Teilprojekt Saarbücken

Förderkennzeichen: 031L0101D
Gesamte Fördersumme: 448.538 EUR
Förderzeitraum: 2016 - 2019
Projektleitung: Prof. Dr. Jörn Walter
Adresse: Universität des Saarlandes - Professur für Genetik / Epigenetik
Campus, Geb. A2 4
66123 Saarbrücken

Teilprojekt Saarbücken