Verbund

MitoPD - Mitochondriale Endophänotypen der Parkinson Krankheit

Das Verbundprojekt „MitoPD“ beschäftigt sich mit Parkinson und hat das zum Ziel, eine individualisierte Präventions- und Behandlungsstrategie für bestimmte Unterformen der Parkinson-Krankheit zu identifizieren. Es besteht aus insgesamt acht Kooperationspartnern, die Expertise auf den Gebieten Biologie, Medizin, Systembiologie und Bioinformatik einbringen.

Bisherige Studien zeigen, dass Störungen der mitochondrialen Funktion eine Rolle bei der Entwicklung der Parkinsonerkrankung spielen können. Im vorliegenden Verbundprojekt sollen nun Patienten identifiziert werden, die einen sogenannten "mitochondrialen Endophänotyp" aufweisen. Dafür ist geplant, quantitative Sequenzierungs- und Proteom-Analysen sowohl in Patienten-abgeleiteten Zellkulturmodellen als auch in Tiermodellen durchzuführen. Die experimentellen Datensätze werden anschließend dazu verwendet, ein Computermodell zu generieren und zu validieren, welches die Selektion von Patienten zur Teilnahme an der geplanten klinischen Studie unterstützt. Diese klinische Studie wird dann die Patientenkohorte hinsichtlich mitochondrialer Fehlfunktion und pharmakologischer Beeinflussbarkeit charakterisieren. Die im Rahmen des Verbundprojektes gewonnene Erkenntnisse und etablierten Technologien leisten damit einen konkreten Beitrag für die Identifizierung möglicher Biomarker zur (Früh-) Erkennung der Parkinson-Krankheit sowie für die Entwicklung innovativer Therapieansätze.

Teilprojekte

Abgeschlossen

Teilprojekt Tübingen I

Förderkennzeichen: 031A430A
Gesamte Fördersumme: 1.296.896 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2018
Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Gasser
Adresse: Eberhard-Karls-Universität Tübingen - Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät - Hertie Institut für klinische Hirnforschung
Otfried-Müller-Str. 27
72076 Tübingen

Teilprojekt Tübingen I

Abgeschlossen

Teilprojekt Lübeck

Förderkennzeichen: 031A430B
Gesamte Fördersumme: 1.150.318 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2018
Projektleitung: Prof. Dr. Christine Klein
Adresse: Universität zu Lübeck - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck - Institut für Neurogenetik
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Teilprojekt Lübeck

Abgeschlossen

Teilprojekt Tübingen II

Förderkennzeichen: 031A430C
Gesamte Fördersumme: 245.954 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2018
Projektleitung: Prof. Dr. Oliver Kohlbacher
Adresse: Eberhard-Karls-Universität Tübingen - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Fachbereich IV Informatik - Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik - Angewandte Bioinformatik
Sand 14
72074 Tübingen

Teilprojekt Tübingen II

Abgeschlossen

Teilprojekt Tübingen III

Förderkennzeichen: 031A430D
Gesamte Fördersumme: 257.944 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2018
Projektleitung: Prof. Dr. Peter Heutink
Adresse: Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. - Standort Tübingen
Otfried-Müller-Str. 23
72076 Tübingen

Teilprojekt Tübingen III

Abgeschlossen

Teilprojekt Neuherberg

Förderkennzeichen: 031A430E
Gesamte Fördersumme: 278.084 EUR
Förderzeitraum: 2015 - 2018
Projektleitung: Prof. Dr. Wolfgang Wurst
Adresse: Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH) - Institut für Entwicklungsgenetik (IDG)
Ingolstädter Landstr. 1
85764 Neuherberg

Teilprojekt Neuherberg