Verbund

Schnelltest auf Antibiotika-resistente Gram-negative Erreger (SAGE)

Veröffentlichung der Bekanntmachung: 29.09.2016-16.01.2017
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Gesamte Fördersumme: bis zu 2 Mio. Euro
Anzahl der Projekte: 1 Verbund mit insgesamt 5 Zuwendungsempfängern

Multiresistente Erreger breiten sich in zunehmendem Maße global aus und stellen ein erhebliches Problem für die medizinische Versorgung dar. Derzeit fehlen in der stationären Versorgung insbesondere Behandlungsmöglichkeiten für multiresistente, gramnegative Bakterien (MRGN), zu denen beispielsweise die Darmkeime Klebsiellen und Escherichia-coli-Bakterien zählen.

Im Projekt soll ein patientennaher Test entwickelt werden, der die Identifizierung von MRGN, erlaubt. Dabei unterscheidet man zwischen Bakterien, die gegen drei Antibiotikagruppen (3MRGN) oder gegen vier Antibiotikagruppen (4MRGN) resistent sind. Die Kombination mehrerer innovativer Technologien erlaubt eine sehr schnelle Diagnose in nur 25 Minuten. Das Testergebnis gibt Auskunft über die Bakterienspezies und deren Antibiotikaresistenzen. Die Kombination aus kurzer Testdauer und der detaillierten Angabe zu Spezies und Resistenz ermöglicht die schnelle Behandlung und Einleitung von angemessenen Hygienemaßnahmen noch vor der Aufnahme des Patienten.

Durch die Therapie von MRGN-Infektionen mittels spezifischer Antibiotika und die Veranlassung notwendiger Hygienemaßnahmen kann die Qualität der Patientenversorgung verbessert und die Verbreitung multiresistenter Erreger verringert oder sogar vermieden werden.

Teilprojekte

Laser-PCR-Integration

Förderkennzeichen: 16GW0142K
Gesamte Fördersumme: 585.978 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Dr. Federico Bürsgens
Adresse: GNA Biosolutions GmbH
Am Klopferspitz 19
82152 Planegg

Laser-PCR-Integration

Mikroarray und Detektion

Förderkennzeichen: 16GW0143
Gesamte Fördersumme: 493.621 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Prof. Dr. Frank Fabian Bier
Adresse: Fraunhofer Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI)
Am Mühlenberg 13
14476 Potsdam

Mikroarray und Detektion

Mikrofluidische und thermische Integrationtechnologien

Förderkennzeichen: 16GW0144
Gesamte Fördersumme: 281.228 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Dr. Jörg Nestler
Adresse: BiFlow Systems GmbH
Technologie-Campus 1
09126 Chemnitz

Mikrofluidische und thermische Integrationtechnologien

Entwicklung eines Probenpräparationssystems für den Schnellnachweis von Antibiotika-resistenten Gram-negativen Erregern

Förderkennzeichen: 16GW0145
Gesamte Fördersumme: 369.918 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Dr. Gregory Dame
Adresse: Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Entwicklung eines Probenpräparationssystems für den Schnellnachweis von Antibiotika-resistenten Gram-negativen Erregern

Entwicklung von optimierten Konzentrierungs- und Lyse-Protokollen von MRGNs sowie der nachgeschalteten Reinigung der freigesetzten DNA

Förderkennzeichen: 16GW0146
Gesamte Fördersumme: 255.244 EUR
Förderzeitraum: 2017 - 2020
Projektleitung: Dr. Markus Müller
Adresse: BioEcho Life Sciences GmbH
Nattermannallee 1
50829 Köln

Entwicklung von optimierten Konzentrierungs- und Lyse-Protokollen von MRGNs sowie der nachgeschalteten Reinigung der freigesetzten DNA