Teilprojekt eines Verbundes

Genomische Veränderungen im cAMP Signalweg beim adrenalen Cushing-Syndrom

Förderkennzeichen: 01GM1407B
Fördersumme: 215.323 EUR
Förderzeitraum: 2014 - 2017
Projektleitung: Prof. Dr. Martin Faßnacht-Capeller
Adresse: Universitätsklinikum Würzburg, Medizinische Klinik und Poliklinik I
Oberdürrbacher Str. 6
97080 Würzburg

Ziel des Projektes ist, die erblich bedingten Ursachen der Erkrankung besser zu verstehen. Dazu werden die medizinischen Daten von Erkrankten in einer gemeinsamen Datenbank gesammelt und ausgewertet. Patientinnen und Patienten mit bislang ungeklärter Ursache der Erkrankung werden genetisch weiter untersucht, um neue verursachende Gene für die Erkrankung zu finden. Die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler möchten damit die Diagnosemöglichkeiten verbessern, um die Betroffenen besser behandeln zu können.